Hauptseite

Aktueller Hinweis: Mahnwache für Frieden jeden Mittwoch 18 Uhr am Lullusbrunnen
(nächster Termin: 24. Juli 2024; nähere Informationen hier)
Willkommen auf der Internetseite der
Friedensinitiative Hersfeld-Rotenburg
Unser nächstes Treffen:
Mittwoch, 11. September 2024
ca. 18:50 Uhr im Buchcafe

Aktuelles:

« Zurück 1 2 3 4 516 Weiter »


veröffentlicht am 14.05.2023 um 20:41:28

 Gern weisen wir auf den 

Waldgottesdienst
der

Evangelischen Matthäuskirche Bad Hersfeld

am Sonntag, 21. Mai 2023

bei Heenes
hin.


Der wiederholt stattfindende Gottesdienst im Wald bei Heenes befasst sich in diesem Jahr direkt mit dem Thema Wald im Sinne von Genuss, Schutz, Geist und Schöpfung.

Treffpunkt ist der Ortsrand von Heenes an der Kreuzung "Baumschule"/"Zum Tanneneck" um 15 Uhr.
Dann gibt es den gemeinsamen Spaziergang zur etwa 2km entfernten Lichtung im Wald mit der Pflanzhütte, wo ab ca. 15:45 Uhr der Gottesdienst stattfinden wird.

Nähere Informationen auch im Flugblatt hier.


veröffentlicht am 03.05.2023 um 20:59:18

Am kommenden Freitag, 5. Mai 2023 um 19:30 Uhr findet in der Martinskirche in Bad Hersfeld (Schlippenthal 39) eine öffentliche Diskussionsveranstaltung mit Pfarrer Dr. Robert Brandau und dem Bundestagsabgeordneten Michael Roth (Vorsitzender Auswärtiger Ausschuss) statt. Thema ist der Ukraine-Krieg und die derzeitige Friedensdebatte in der evang. Kirche.

Interessierte sind herzlich eingeladen, Fragen aus dem Publikum zugelassen.


veröffentlicht am 03.05.2023 um 14:41:31

 Im Sudan herrschen derzeit fürchterliche Zustände. Das Land versinkt gerade in Gewalt. 
Inmitten dieser Gewalt hat nun eine Familie ihr zu Hause verloren, ist auf der Flucht. Eine Familie, die noch vor einiger Zeit zwei Menschen aus dem Haunetal in ihrem eigenen Land Hilfe und einen Zufluchtsort geschenkt hatte.

Joshua und Joana waren diese Menschen und haben nun eine Spendenaktion zur Unterstützung der sudanesischen Familie gestartet. Gern unterstützen wir sie dabei.
Auch Ihre Spende und Unterstützung wären ein Geschenk der Menschlichkeit!

Lesen Sie den Spendenaufruf hier:

https://www.wetzlosweltwärts.de/index.php/spenden

Tags: sonstiges

veröffentlicht am 26.04.2023 um 13:49:59

 Wir möchten aktuell auf eine
Ausstellung in Bad Hersfeld hinweisen,
die Werke von Käthe Kollwitz aus ihrer Schaffensperiode
"Bauernkrieg" zeigt.

Diese Werke veranschaulichen die Auseinandersetzung der renommierten Künstlerin des beginnenden 20. Jahrhunderts mit den Beweggründen und Folgen des bekannten Bauernkriegs im 16. Jahrhundert - mit damals wie heute ergreifender Aktualität.

Die Ausstellung wird von der Galerie "Rotation31" organisiert und findet
Ende April bis in den Mai in der Dippelstraße 8a
(Kultur- und Politbüro der Linken) statt.

Nähere Informationen hier.


veröffentlicht am 19.04.2023 um 10:20:53

Ab 7. Juni 2023 findet in Nürnberg der 38. evangelische Kirchentag statt.
Auf diesem Kirchentag stehen - wie schon länger üblich - verschiedene Veranstaltungen unter Beteiligung des Militärs auf dem Programm. 
Das reicht von Gottesdiensten unter Leitung von Militärgeistlichen über Auftritte von Militärorchestern bis hin zur Präsentation der Bundeswehr als "Arbeitgeber" auf dem sog. "Markt der Möglichkeiten".

Bei allem Verständnis für die Notwendigkeit von geistlichem Beistand natürlich auch für Militärangehörige verwundert doch die Verquickung von Militär und Kirchentag sehr - un erstrecht die Nachwuchswerbung der Bundeswehr auf dem Kirchentag
Daher gibt es - nicht zum ersten Mal - eine Reihe von Menschen und Organisationen, die in einem offenen Brief die Verflechtungen von Kirchentag und Bundeswehr kritisieren und fordern, der Bundeswehr bei solchen Veranstaltungen kein Forum für ihre Nachwuchssuche zu bieten.
Wir als Friedensinitiative Hersfeld-Rotenburg unterstützen das offiziell ebenso wie wir auch dem Bündnis Friedlicher Hessentag angehören.

Den offenen Brief an die Kirchentags-Verantwortlichen inklusive Auszug aus dem Programm des Kirchentags finden Sie hier:

... (vollständigen Artikel anzeigen)


veröffentlicht am 16.04.2023 um 15:35:48

 Magret Bonin, eine Friedensaktivistin, hat eine Online-Petition gestartet mit dem Titel "Friedenstauben statt Panzer".
Die Petition ist gerichtet an unseren Bundeskanzler und unseren Bundespräsidenten aber adressiert auch die Medienmachenden unseres Landes.
Sie appelliert, weniger emotional gefärbt und weniger absolut zu denken, zu reden, Bericht zu erstatten und zu handeln.

Wenn vielleicht auch keine konkrete Forderung mit Lösungsvorschlag (wer hat den schon?), so doch vielleicht eine gute Erinnerung an Voraussetzungen für konstruktive Gespräche, die zu einer Lösung führen könnten (wenn man sie denn führt). Erinnern wir uns an unsere Werte, unsere Zivilisation!

Hier der Verweis zur Petition auf Change.org:
https://www.change.org/friedenstauben

Tags: mitmachen

veröffentlicht am 01.04.2023 um 09:57:37

Aktualisierung vom 12. April 2023:
Eine Zusammenfassung der Ostermärsche finden Sie hier:
Ostermärsche setzen Gegengewicht...
(Am Ende der Seite sind auch Verweise zum Friedenspaziergang in Großburschla zu finden, an dem wir uns beteiligten.)

Auch in diesem Jahr finden natürlich die traditionellen Ostermärsche für Frieden in zahlreichen Städten in Deutschland statt.

Thema ist natürlich der russische Angriff auf die Ukraine und auch die Suche nach Wegen, diesen Krieg zu beenden. 
Mit Sorge sieht man natürlich auch die seither beschleunigt stattfindende Aufrüstung - insbesondere im Angesicht der sich in diesem Krieg erneut zeigenden Unmöglichkeit, mit Waffen Frieden zu schaffen oder zu bewahren.

Die nahegelegensten Ostermärsche:

Kassel: Samstag, 8. April um 11 Uhr ab Bebelplatz, ab 12 Uhr am Rathaus
Nähere Informationen: Friedensforum Kassel

Großburschla: Sonntag, 9. April um 14 Uhr am alten Bahnhof (entlang der ehem. Grenze zwischen BRD und DDR)
Nähere Informationen: Friedensforum Werra-Meißner / Friedensfabrik Wanfried

Die vielen weiteren Orte und Termine sowie inhaltliche Beiträge findet man wie immer bei der Friedenskooperative:
www.friedenskooperative.de


veröffentlicht am 20.03.2023 um 18:22:38

 Auch in diesem Jahr findet die Jahrestagung des Netzwerks Friedenssteuer in Bad Hersfeld statt.

Im Rahmen dessen gibt es am kommenden

Freitag, 24. März 2023
um 19:30 Uhr im Buchcafe
(Seminarraum 1)
eine Podiumsveranstaltung zum Thema
"Pazifismus in Zeiten des Kriegs"

mit dem Friedensaktivisten und Journalisten Wolfgang Lieberknecht (Friedensfabrik Wanfried).

Interessierte sind herzlich eingeladen.


veröffentlicht am 11.03.2023 um 15:04:32

 Sehr gern weisen wir auf folgende Veranstaltung hin:

Zugunsten der Opfer des schweren Erdbebens in Syrien und der Türkei veranstalten das Familienzentrum Hohe Luft, die Begegnungsstätte Helfersgrund, der Treffpunkt Vielfalt und das Kinder- und Jugendhaus einen

Buffetabend
mit Spezialitäten aus den beiden Ländern
am Donnerstag, 16. März 2023
um 19 Uhr
im Kinder- und Jugendhaus Bad Hersfeld
,
Dippelstraße 10.

Siehe auch Einladung hier.

Es wird um Anmeldung gebeten bei:
Begegnungsstätte/Familienzentrum, Eisenacher Str. 1, 36251 Bad Hersfeld
(Tel.: 06621/918740)


veröffentlicht am 01.03.2023 um 10:08:45

 Wie in jedem Jahr seit 2011 veranstalten wir auch dieses Jahr am 11. März zum

Jahrestag der Atomkatastrophe von Fukushima

eine Mahnwache.

Sie findet am

Samstag, 11. März um 11 Uhr am Lullusbrunnen
(vor dem Rathaus)
in Bad Hersfeld statt.

In den Beiträgen wird es nach der Schwiegeminute für die Opfer der damaligen Katastrophe unter anderem um folgende Themen gehen:

- Was ist am 11. März 2011 in Fukushima passiert?
- Wie sicher ist Atomkraft? Was sind die Risiken?
- Wird Atomkraft zur Stromversorgung benötigt?
- Wird Atomkraft angesichts der Folgen des Ukraine-Kriegs übergangsweise benötigt?

Auch Informationsmaterial wird verfügbar sein.
Wir freuen uns über rege Teilnahme.

« Zurück 1 2 3 4 516 Weiter »